Den frischgebackenen Skippern wünschen wir alles Gute und vor allem immer die berühmte Handbreit Wasser unterm Kiel!

Bei schwierigen Prüfungsbedingungen vor Funtana (Kroatien) konnten 3 Prüflinge den SKS-Schein erfolgreich bestehen. Nachdem die Prüfung wegen einer herannahenden Gewitterfront um 1 1/1 Stunden verschoben worden war, hat es uns schließlich doch noch erwischt – ein 10-Minuten-Spuk mit Starkwind, Regen und anschließend fast Windstille. Da der Wind zwischenzeitlich komplett gedreht hatte, sich genau aus der anderen Richtung etwas zusammenbraute und die Prüfung im Wesenlichen auch bereits zu Ende  war, liefen wir schnellstmöglich wieder in der Marina Funtana ein. Genau rechtzeitig, denn 15 Minuten nach dem Festmachen herrschte dort dann kurzzeitig Windstärke 10 mit 48 Knoten.

Unsere Prüflinge haben sich tapfer geschlagen. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

01e40edb-a920-4d6d-abeb-77a0deb03b96